Mit einer Mischung aus altbewährten Kräften und neuen Mitstreitern geht die CDU­-Fraktion im Regionalrat Düsseldorf in die nächste Wahlperiode. Die Christdemokraten bestätigten Hans Hugo Papen aus Rheurdt am Niederrhein im Amt des Vorsitzenden. Manfred Läckes aus Krefeld wurde in der konstituierenden Sitzung zu seinem Stellvertreter gewählt. Dirk Brügge aus Neuss bekam wieder das Vertrauen der Politiker als Geschäftsführer ausgesprochen. Die Union wird Hans-Jürgen Petrauschke aus Grevenbroich, den Landrat des Rhein-Kreises Neuss, erneut als Vorsitzenden des Regionalrats vorschlagen.

„Wir sind mit zwölf Mitgliedern in dieser Legislaturperiode wieder die stärkste Fraktion und setzen auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit den anderen Parteien“, so Papen. Die CDU werde sich jedenfalls „energisch dafür einsetzen, dass die positive Entwicklung unserer Region fortgeschrieben wird". Auch Brügge ist guter Dinge: „Es ist erfreulicherweise erneut gelungen, dass wir ein Mitglied aus jedem Teil des gesamten Planungsraums in unseren Reihen haben. Damit ist die Wahrung aller Interessen gewährleistet.“

In ihren vorbereitenden Gesprächen kamen die Christdemokraten mit den Fraktionen von SPD, FDP/Freie Wähler und Grünen überein, künftig vier statt bisher drei Ausschüsse einzurichten. Für den Vorsitz im Planungsausschuss werden sie Manfred Läckes vorschlagen. Den Ausschuss für Mobilität, Umwelt und Klimaschutz soll Dr. Alexander Fils aus Düsseldorf leiten. Für den stellvertretenden Vorsitz im Ausschuss für Wirtschaft und Strukturwandel favorisiert die CDU den aus der vom Tagebau betroffenen Stadt Jüchen stammenden Thomas Welter. Ein Ausschuss mit dem Schwerpunkt Regionale Zusammenarbeit, Gewässerschutz, Kultur und Tourismus schließt den Kreis.

Im neuen Regionalrat ist die CDU jetzt neben Petrauschke, Papen, Läckes, Fils und Welter durch folgende Mitglieder vertreten: Nanette Amfaldern (Willich), Dr. Barbara Aßmann (Langenfeld), Annette Bonin (Mönchengladbach), Karl-Heinz Humpert (Remscheid), Patric Mertins (Wuppertal), Ewald Vielhaus (Ratingen) und Carsten Voigt (Solingen). Die konstituierende Sitzung des Regionalrats findet am 18. Februar im Congress Center Düsseldorf statt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
29
30

cdunrw-tv
cdunrw-aktuell
cdunrw-jetzt-mitglied-werden
Mitgliedermagazin der CDU
10 Gute Gründe
CDU NRW